Andreas Weber - Fotografie

Aktuelles


+++ Beitrag vom 29.11.2016:

Am 01.12.2106 erscheint das Panini-Album HESSEN SAMMELT HESSEN, erhältlich an fast allen Geschäften, Tankstellen und Kiosken des Landes. Ich hatte die ganz große Ehre diesen Sommer einen Großteil der Sehenswürdigkeiten im Panini-Album aufnehmen zu dürfen, es ging insgesamt 3200 Kilometer kreuz und quer durchs Land, von Bad Karlshafen bis zum Odenwald, vom Rheingau bis zur Rhön. Es ist das dritte Panini-Album nach Kassel und Braunschweig, an dem ich maßgeblich mitwirken durfte, sogar die Ehre eines eigenen Stickers wurde mir zuteil. Weiterlesen...

Panini-Album Hessen Sticker


+++ Beitrag vom 24.11.2016:

Im November 2016 berichtete die Hessenschau über das Beleuchtungsprojekt "Stars für eine Nacht". Ziel war die Brücke in Asel, ein meist vom Edersee verschlucktes Relikt von Edersee-Atlantis, welches jedes Winterhalbjahr nur wenige Wochen -falls überhaupt- aus dem See auftaucht. Mitstreiter waren diesmal Tilo Klein, Freddy Fuchs, sowie der ortsansässige Heinrich Kowalski - insgesamt 4 Leute, soviele wie vorher noch nie an einem Abend. Großen Dank für den tollen Bericht auch an Martin Ammeling und sein Filmteam vom Hessischen Rundfunk! Bilder und weitere Infos zum Projekt: Stars für eine Nacht




+++ Beitrag vom 10.11.2016:

Kinosport "Baunatal - mehr als großes Kino!"
30-sekündiger Kinospot im Auftrag von Stadtmarketing Baunatal. Ziel war es ortsfremde Besucher des Kinos in Baunatal -eines der modernsten Kinos Hessens- auf die benachbarte City Baunatal aufmerksam zu machen. Eine Brücke vom Kino zur Baunataler City von der auch die Geschäfte und Gastronomien in der Stadt profitieren sollen. "Baunatal - mehr als großes Kino!" entstand in Kooperation mit Clipmedia und läuft seit November 2016 im Kino.




+++ Beitrag vom 15.09.2015:

Foto-Kurse im Kasseler Viktoria-Bunker - Foto-Touren mit Erlebnischarakter.
Eine Kooperation von Andreas Weber Fotografie mit Kassel Total (VikoNauten e.V.).
Ort: Felsenkeller / Luftschutzstollenanlage Viktoriabunker in Kassel
Mit: Catering, Lichtsetting, professionelle fotografische Einleitung & Begleitung
Termine: Samstag, 29.10.2016, 14-17 Uhr | Samstag, 26.11.2016, 14-17 Uhr

Sie erkunden das dunkle unterirdische Labyrinth des Viktoriabunkers, einem historischen Felsenkeller, der im Zweiten Weltkrieg zum öffentlichen Luftschutzstollen umgebaut wurde. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte(n) des Ortes begeben Sie sich alleine oder in Kleingruppen auf unterirdische Fotosafari durch den eindrucksvollen Ort. Andreas Weber begleitet Sie dabei, erklärt die fotgrafischen Zusammenhänge, verrät Tipps und Tricks und gibt Hilfestellung, Anleitung und Anregungen zum Umgang mit der Kamera. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Weitere Infos, Bilder & Anmeldung


+++ Beitrag vom 20.03.2016:

Ein kleiner Rückblick auf das vergangene Winterhalbjahr und einige Ergebnisse des nächtlichen Kunstprojektes Stars für eine Nacht können Sie nun auch hier auf der Webseite einsehen: Stars für eine Nacht


+++ Beitrag vom 20.04.2015:

Vorankündigung für "Kassel im Fluss" - Fotoausstellung von Andreas Weber
Die Ausstellung findet vom 02. Mai - 23. Juli 2015 im Lichtquell (Friedrich-Ebert-Straße 99, 34119 Kassel) statt.


+++ Beitrag vom 20.01.2015:

Lust auf Timelapse? "Kassel in Motion" ist ein Zusammenschnitt einiger Zeitraffer-Sequenzen der letzten Monate und Jahre. Viel Vergnügen dabei.




+++ Beitrag vom 18.11.2013:

Am 14. November erschien das Braunschweiger Panini-Album. Nach dem Kasseler Album Anfang 2013 ist es nun das zweite bei dem ich den Großteil der städtischen Bilder aufnehmen durfte. Neu in Braunschweig ist dabei zusätzlich ein interaktives Konzept, d.h. eine das Album begleitende Webseite. Über QR-Codes gelangt man aus dem Album zu 360° Panoramen von verschiedenen im Album gezeigten Orten oder auch Filmen. Es bleibt abzuwarten, ob es in Braunschweig ähnlich gut einschlägt wie in Kassel. So oder so, es hat Spaß gemacht dieses interaktive Konzept zu entwickeln, die dazugehörige Webseite und deren multimediale Inhalte umzusetzen.


+++ Beitrag vom 27.06.2013:

Nach rund einjähriger Vorarbeit wurde am 26.06.2013 im Kasseler Rathaus nun das offizielle Stadtjubiläumsprojekt "Kassel Panorama" der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein knapp 12 Meter breites Bild der Stadt Kassel schmückt nun fortan den Bürgersaal. Gesäumt wird das Panorama durch sechs 2,80 Meter hohe Säulenbanner. Im Mai 2012 hatte ich das hochauflösende Bild (1100 Megapixel) aufgenommen, welches aus rund 300 Einzelaufnahmen zusammengesetzt wurde. Nun verbleibt es als Geschenk durch den Sponsor Kurhessen Therme dauerhaft im Rathaus.
Zu den Fotos und einem Video.


+++ Beitrag vom 09.06.2013:

Ein Zusammenschluss verschiedener Kasseler Musiker hat unter dem Namen "Kassel singt" eine Hymne auf Kassel aufgenommen. In 3 verschiedenen Versionen sind nun die Musik-Videos davon zu sehen.
Die Bilder und Zeitrafferaufnahmen für die Videos habe ich bereit gestellt.
Zu den Videos und weiteren Infos.


+++ Beitrag vom 09.06.2013:

Die Bilder der Vernissage vom 07.06.2013 sind nun online zu sehen.


+++ Beitrag vom 03.06.2013:

Am Freitag, den 07.06.2013 laden ich Sie herzlich zur Vernissage meiner Foto-Ausstellung ein. Diese findet ab 18 Uhr in der Neuen Galerie Fräuöein Schüffler in Baunatal, am Marktplatz 15, statt. Die Ausstellung wird den ganzen Juni zu sehen sein.
Ausführliches hier.


+++ Beitrag vom 20.05.2013:

Noch rund 9 Wochen Zeit bleibt Eure Fotos einzureichen für den Wehlheider Fotowettbewerb. Einsendeschluss ist der 31.07.2013. Eingeladen sind alle Laien und ambitionierten Hobbyfotografen. Es gibt Sach- und Geldpreise von rund 700 Euro zu gewinnen. Neben mehreren Jurypreisen gibt es auch einen Publikumspreis. Neben mir gibt es noch 5 weitere Initiatoren des Wettbewerbs, Ausführlicheres auf der Unterseite zum Fotowettbewerb Besondere Blicke auf Wehlheiden.


+++ Beitrag vom 28.02.2013:

Überaus erfreuliches Fazit 10 Tage nach Erscheinen des Kasseler PANINI-Albums, bei dem der Großteil der Fotos von mir aufgenommen wurde: Wie mir einer der beiden sympathischen Macher des Album-Projektes von juststickit!, Alexander Böker berichtete sprengt die Nachfrage alle Erwartungen. Teilweise innerhalb weniger Stunden waren Alben und Sticker, welche in rund 1000 Geschäften in Kassel und Nordhessen erhältlich sind, ausverkauft. Auf die Einwohnerzahl der Stadt bezogen ist die Nachfrage in Kassel bislang von allen bisher erschienen Alben (vorher bereits z.B. Berlin, Hamburg, Köln,...) am größten. Auch in meinem Umfeld nehme ich ähnliche Begeisterung wahr. HNA-Bericht vom 21.02.2013.


+++ Beitrag vom 24.01.2013:

Das zum Stadtjubiläum erscheinende Panini-Album "Kassel sammelt Kassel" wirft seine medialen Schatten voraus. Es liefen schon erste TV-Berichte, u.a. am 22.01. bei RTL Hessen, in welchem ich rund 2 Stunden mit der Kamera begleitet wurde. Das Klebebild-Album erscheint am 18.2.2013 in einer Auflage von 50.000 mit 2,5 Mio Stickern, verteilt auf 216 Klebebild-Motive. Als "Hauptlieferant" der Kasseler Bilder - und darüber freue mich besonders - bekomme ich nebenher sogar meinen eigenen Sticker.


+++ Beitrag vom 01.09.2012:

Druckfrisch erschienen ist die Spätsommer-Ausgabe von Jérôme Kassel mit einem Bericht über mich auf Seite 24/25. Interessierte können das Magazin online lesen oder bestellen unter www.jerome-kassel.de ("August 2012")


+++ Beitrag vom 25.08.2012:

"Kassel anders" ist der Titel eines Buches, welches ab dem 15.09.2012 im Handel erhältlich ist. Das Besondere: mittels QR-Codes (TM) kann der Betrachter interaktiv auf 360° Panoramen zurückgreifen, welche am Smartphone oder Tab betrachtet werden können. In Zusammenarbeit mit dem Bernecker-Verlag habe ich in unterschiedlichsten Kasseler Locations 360° Aufnahmen gemacht, u.a. im Starclub, der ReLaunch (Schlosshotel), der Künstlerkneipe Weinbergkrug, dem Knasthotel Elwe oder auf den Lichtinseln Siebenbergen. Lassen Sie sich überraschen...
zur Buch-Vorschau auf www.jerome-kassel.de


+++ Beitrag vom 21.08.2012:

Seit heute online zu sehen ist der virtuelle Rundgang durch das Kongress Palais Kassel, welches in Zusammenarbeit mit und für Kassel Marketing entstanden ist. Auf www.kongress-palais.de können Sie rechter Hand nun ab sofort das Gebäude virtuell erwandern und dabei 28 Stationen des vielseitigen Gebäude-Komplexes betrachten.


+++ Beitrag vom 20.06.2012:

Soeben online gegangen ist ein Gigapixel-Panorama Kassels, aufgenommen aus Richtung Herkules. Das im Mai 2012 bei bester Fernsicht aufgenommene und aus rund 300 Einzelaufnahmen zusammengesetzte Riesenbild hat eine Bildabmessung von sagenhaften 75.400 x 15.220 Pixeln. In einer Auflösung von 100 dpi könnte das Bild somit gestochen scharf in bis knapp 20 Meter Breite ausgedruckt werden. Dies am Monitor darzustellen ist freilich unmöglich, insofern lade ich Sie dazu ein einen virtuellen Ausflug über die Dächer Kassels zu unternehmen. Einfach www.panorama-kassel.de anklicken, auf Vollbild schalten und bis zum Anschlag heranzoomen. Ich bin sicher Sie werden Ecken Kassels entdecken, die Ihnen bislang verborgen blieben...


+++ Beitrag vom 05.05.2012:

Aktuelle Ausstellung - vom 07. Mai bis zum 17. Juni 2012 werden in der d:gallery (Schönfelder Str. 41 B in Kassel-Wehlheiden) Fotografien von mir gezeigt. Sie sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist selbstverständlich frei. Besuchen Sie die Ausstellung auch virtuell als 360° Rundgang oder lesen Sie den Bericht...

Kontakt
Andreas Weber
Tischbeinstr. 75
D-34121 Kassel
(0561) 28 88 025
weber(at)motivschmiede.de
Nach oben | Sitemap
AGB | Impressum